Lied für alle Zeit

Lied für alle Zeit

Lied für alle Zeit

Das ist ein Lied für alle Zeit,
ein kurzer Weg ist manchmal weit,
und wenn ich sag auf Wiedersehn,
dann werd ich gehn, dann werd ich gehn.

Es ist nicht aus, ist nicht vorbei.
Ich halte nichts von ew‘ger Treu.
Doch schau ich bald aus fernem Glück
nach hier zurück, nach hier zurück.

Ich habe einen neuen Sinn.
Das Leben glüht, ich zieh dahin.
Bald steh ich fest an neuem Ort,
dann bin ich fort, dann bin ich fort.

Das Alte bleibt, das Neue kommt.
Es ist das Neue, das mir frommt.
Mein Herz bleibt hier für immer fest,
wenn man mich lässt, wenn man mich lässt.

Das ist ein Lied für alle Zeit,
ein kurzer Weg ist manchmal weit,
und wenn ich sag auf Wiedersehn,
dann werd ich gehn, dann werd ich gehn.